SKR Angels

 

    Kulturerbe18

Retusche

Christoffel reloaded - Die virtuelle Wiederauferstehung des Christoffelturms beim Berner Bahnhof

Samstag, 29. September 2018 - 19:30 bis 19:30

Der Christoffelturm prägte bis 1865 das obere Ende der Spitalgasse in der Altstadt von Bern. Der Turm wurde 1344 bis 1346 erbaut und bildete das westliche Stadttor. In einer gegen die Stadt geöffneten Nische stand seit der Mitte des 15. Jahrhunderts eine 11 Meter hohe Statue des heiligen Christopherus. Nach langem und erbittert geführtem politischem Kampf wurde der Turm abgebrochen. Nur wenige Überreste finden sich heute noch sichtbar in der Bahnhofsunterfürung. Mittels modernster holografischer Technologie wird der Turm vor Ort und in originaler Grösse für die Öffentlichkeit erlebbar gemacht. An den Abenden vom 29.9., 20.10. und 3.11, jeweils ab 19.30 Uhr, gibt es für das interessierte Publikum Führungen, eine Infobörse und einen Stand mit Erfrischungen.

Nummer
40/18
Status
Die Veranstaltung ist nicht Online buchbar.
Anmelde-schluss
29.09.2018, 19:30
Leitung
Nationale Informationsstelle zum Kulturerbe NIKE, Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW, Schweizerischer Burgenverein, in Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Dienst des Kantons Bern ADB
Zielgruppe
Breites interessiertes Publikum
Ort
Bern, Bahnhofsplatz
Kontakt
Kalender-Datei


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels