Retusche

SIGEGS: Fachveranstaltung zum Thema Digitalisierung


SIGEGS-Fortbildungsveranstaltung
Fachveranstaltung zum Thema Digitalisierung
Donnerstag, 23. September 2021, ganzer Tag

 

Besichtigung der historischen Bestände sowie der verschiedenen Workflows in der Digitalisierung der Universitätsbibliothek Basel
Herr Ueli Dill (Leiter Historische Sammlungen) wird zu Beginn ei-nen kurzen Überblick über den historischen Bestand der Universi-tätsbibliothek Basel machen. Danach werden er, Roland Pfeiffer (Koordinator Digitalisierung), Anne Simon (Leiterin Digitalisierungszentrum) und Alice Tran (stv. Leiterin Bestandserhaltung) die Organisation und Workflows im Bereich Retrodigitalisierung vorstellen. Ausgangspunkt sind die von SIGEGS-Mitgliedern ein-gereichten konkreten Fragen (Koordination, Kommunikation zwi-schen allen Beteiligten, Workflows und IT-Unterstützung, Aus-wahl, Sichtung und Vorbereitung der zu digitalisierenden Be-stände, Dokumentation der Massnahmen, Projekte oder Alltagsgeschäft). Den Abschluss bilden Führungen durch das Digitalisierungszentrum und die Werkstätten der Bestandserhaltung.

Besichtigung der Mikrografie des Bürgerspitals Basel - bsb
Verschlossene Räume, offene Menschen! Das muss kein Wider-spruch sein. Sorgfältige, genaue, fehlerfreie und termingerechte Auftragsbearbeitung im zweiten Arbeitsmarkt! Auch das muss kein Widerspruch sein.
Erleben Sie, wie in der Mikrografie über 80 Mitarbeitende, im Spannungsfeld zwischen betreuter Arbeit und Produktion, hoch-wertige Arbeit leisten. In spezialisierten Produktionsräumen sehen Sie die Verarbeitung von gebundenen und offenen Dokumenten, von kleinsten Mikroformen bis zu grössten Papierbogen und von schwarzweissen bis zu farbigen Foto- oder Dia-Positiven/Ne-gativen. Lassen Sie sich in ein paar Geheimnisse der Digitalisie-rungstechnik einweihen und erfahren Sie, warum noch immer neue Methoden der analogen Transformation entwickelt werden nebst grossen Investitionen in die digitale Transformation. Intern wird die Methode „bunte Graustufen“ genannt. Auch das ist kein Widerspruch. Lassen Sie sich überraschen!

 

Programm und Anmeldung siehe PDF

Nummer
48/21
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmelde-schluss
13.09.2021, 12:00
Ort
Kontakt
Kalender-Datei