• Buecher
  • Technisches Kulturgut
  • Polster
  • Retusche
  • Bild
  • Moebel Holz

Jobs

In dieser Rubrik werden Stellen im Bereich der Konservierung / Restaurierung angeboten.
In dieser Funktion arbeiten Sie im Projekt «Konservierung Cäsartapisserien» als Teil des Projektteams an der Fortführung der praktischen Konservierungsarbeiten der Cäsartapisserien.

Ihre Hauptaufgaben
• Mitarbeit bei der Konservierung/Restaurierung der vier Tapisserien, insbesondere bei der nähtechnischen Sicherung
• Probenentnahmen, Materialanalysen und Untersuchungen in Zusammenarbeit mit Na-turwissenschaftlern
• Mitarbeit bei der Vermittlungsarbeit zum Projekt
• Unterstützung bei präventiven Konservierungsmassnahmen

Ihr Profil
Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein
– Abgeschlossenes Studium (Diplom/MA) der Konservierung/Restaurierung im Be-reich Textilien
– Erste Berufserfahrung (auch Praktikum) in der Konservierung/Restaurierung von Textilien
– Erfahrungen mit der Konservierung/Restaurierung von Tapisserien oder vertieftes Interesse daran sind erwünscht
– Interesse an nationaler und internationaler Zusammenarbeit mit verwandten Instituti-onen und Fachkollegen
– Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
– Gutes Ausdrucksvermögen in Deutsch (Wort und Schrift)
– Englische oder französische Sprachkenntnisse sind von Vorteil
Kontaktangaben
Bergisches Historisches Museum
Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung bis zum 27.06.2021 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nähere Auskünfte erteilt Maike Piecuch, Textilkonservatorin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. +41 31 350 77 44.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
27. Jun 2021
Das WIEN MUSEUM ist ein urbanes Universalmuseum mit einem breiten Spektrum von Sammlungen und Ausstellungen. Mit seiner generalistischen Ausrichtung und interdisziplinären Struktur hat das Wien Museum eine einzigartige Position in der Wiener Museumslandschaft.

Die Sammlung des WIEN MUSEUMS zählt zu den größten und bedeutendsten ihrer Art in Europa und umfasst mehr als eine Million Objekte. Zu den Schwerpunkten der Sammlung zählen Kunstwerke vom Biedermeier bis zum 21. Jahrhundert, eine große Möbelsammlung mit Fokus auf das 19. und 20. Jhdt., eine der größten Modesammlungen der Welt, die umfangreichste Uhrensammlung Österreichs und einen Bestand stadthistorischer Objekte, zu denen auch eine große Sammlung an archäologischen Bodenfunden zählt. Aktuell wird das Wien Museum am Karlsplatz saniert, es entsteht ein zukunftsweisendes Stadtmuseum mit großen neuen Möglichkeiten für die hochkarätigen städtischen Sammlungen und Sonderausstellungen.

Das Wien Museum steht somit vor einem historischen, außerordentlich spannenden und strategisch immens wichtigen Zeitpunkt seiner Geschichte - ein Zeitpunkt zu dem wir für die Abteilung Restaurierung/Objektbetreuung eine/n Leiter*in (m/w/d) suchen, der/die willens ist, diese Herausforderungen anzunehmen und das Wien Museum proaktiv und visionär mitzugestalten.

Ihr Aufgabengebiet
- Operative/r und strategische/r Partner*in innerhalb des Management Teams in enger Abstimmung mit der Direktion
- Hauptverantwortung für die Depots in Wien, Himberg und Simmering mit insgesamt mehr als 1 Million Objekte der Sammlung der Stadt Wien
- Prozess- und Ressourcenoptimierung der Abteilung hinsichtlich laufender und zukünftiger Museumsprojekte
- Personalführung und Koordination der Bereiche Restaurierung und Sammlungspflege, Registratur, Transportwesen und Sammlungsdepots
- Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit bei der Planung und Koordination von fachgerechten Restaurier- und Konservierungsarbeiten für Ausstellungen und den Entlehnverkehr
- Budgetplanung und laufendes Controlling aller Restaurierungsleistungen, Sammlungsbetreuung und Gütertransporte
- Ansprechpartner*in für externe und interne Entscheidungsträger*innen, Wahrung und Steuerung des Kommunikationsflusses innerhalb der Abteilung und nach Außen

Ihr Anforderungsprofil

- Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium im Fachbereich Konservierung und Restaurierung
- Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der musealen Konservierung und Restaurierung, Erfahrung mit Großprojekten
- Erfahrung im Vertrags- und Versicherungswesen
- Mehrjährige Führungserfahrung, Durchsetzungsvermögen und Organisationstalent
- Sehr strukturierte Arbeitsweise, Problemlösungskompetenz und Eigeninitiative
- Starke Vernetzung in der internationalen Museumsszene
- Aktives Forschungsprogramm mit sehr gutem wissenschaftlichen Netzwerk; state-of-the-art bei neuen technologischen und methodischen Entwicklungen

Wir bieten

- Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer der größten und bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Europa
- Ein zukunftssicheres und unbefristetes Dienstverhältnis mit Möglichkeit für Selbstverantwortung und persönlichen Gestaltungsspielraum
- Eine geregelte Übergabe mit einer sehr guten Einarbeitung
- Ein stabiles Arbeitsumfeld mit engagierten und motivierten Mitarbeiter*innen
- Ein jährliches Bruttoentgelt ab € 62.000 für eine Vollzeit-Anstellung (37,5 Wochenstunden lt. KV Museen der Stadt Wien) mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung

Bewerbungsformular unter:
https://www.wienmuseum.at/de/ueber-uns/offene-stellen-und-mitarbeit/leiterin-restaurierung-und-objektbetreuung-m/w/d
Kontaktangaben
Bewerbung bis:
01. Jul 2021
Aus der Geschichte die Zukunft entwickeln.

Was wäre Zürich ohne sein baukulturelles Erbe? Stadtwachstum und innere Verdichtung sind für die Denkmalpflege im Umgang mit dem Bestand anspruchsvolle Herausforderungen. Aus der Geschichte heraus gestalten wir Denkmalpfleger/innen die Entwicklung und den Wandel von Zürich aktiv mit. Wir setzen uns dafür ein, dass die wichtigen Baudenkmäler und Ortsbilder möglichst intakt erhalten bleiben und sich als Teil der baulichen Identität von morgen qualitätsvoll weiterentwickeln.

Für den Fachbereich Inventarisation Denkmalpflege suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung aufgrund einer Pensionierung per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiter/in Inventarisation Denkmalpflege, 80-100%

Ihre Aufgaben
- Sie leiten Projekte und Prozesse selbstständig und zielorientiert.
- Sie führen interdisziplinäre Projektteams und stellen die Koordination mit anderen Dienstabteilungen sicher.
- Sie vertreten die denkmalpflegerischen Aspekte in planerisch-städtebaulichen und architektonischen Konzepten und Projekten.
- Sie erarbeiten Grundlagen für Schutzentscheide und denkmalpflegerische Baubegleitungen.
- Sie arbeiten an der Überprüfung und Aktualisierung des Inventars der kunst- und kulturhistorischen Schutzobjekte mit.
- Sie begleiten die Öffentlichkeitsarbeit.

Sie bringen mit
- Abgeschlossenes Studium in Architektur oder Kunstgeschichte, Geschichte oder Archäologie mit Schwerpunkt Mittelalter bis Neuzeit, vorzugsweise mit Zusatzausbildung in Bauforschung/Baugeschichte oder Nachdiplomstudium in Denkmalpflege
- Erfahrung im Umgang mit schützenswerten Gebäuden sowie im Projektmanagement
- Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
- Gewinnende, teamfähige sowie belastbare Persönlichkeit
- Motivation, sich im Spannungsfeld Öffentlichkeit, Verwaltung und Politik für das baukulturelle Erbe in einer wachsenden Stadt einzusetzen

Wir bieten Ihnen
Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Team. Wir legen Wert auf gute Zusammenarbeit: Vertrauen und die Anerkennung guter Leistungen sind uns wichtig. Wir schaffen ein Umfeld für neue Ideen und eigenverantwortliches Arbeiten. Attraktive Anstellungs- und Weiterbildungsbedingungen sowie ein zentral gelegener Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs sind weitere Vorteile. Mit dem Prädikat „Familie UND Beruf“ fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Chancengleichheit für Frauen und Männer.
Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Frau Martina Jenzer, Leiterin Inventarisation Denkmalpflege, Tel: 044 412 27 65.
Informationen zum Amt für Städtebau finden Sie unter: https://www.stadt-zuerich.ch/hochbau
Kontaktangaben
Bewerbung bis:
02. Jul 2021
Das Wien Museum steht vor einem historischen, außerordentlich spannenden und strategisch immens wichtigen Zeitpunkt seiner Geschichte - ein Zeitpunkt zu dem wir für die Abteilung Restaurierung/Objektbetreuung eine/n Leiter*in (m/w/d) suchen, der/die willens ist, diese Herausforderungen anzunehmen und das Wien Museum proaktiv und visionär mitzugestalten.
Kontaktangaben
Wien Museum
Mag. Christine Untermoser
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
Per April/Mai 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir:
Restaurator/in 100 %

Sie haben eine anerkannte Ausbildung (oder vergleichbare Berufserfahrung) als Restaurator/in,
vorzugsweise im Fachbereich Metallrestaurierung.
Sie bringen substantielle handwerkliche Erfahrung und materielles Geschick im Umgang und dem
Handling von Klein- und Grossskulpturen mit. Im Idealfall haben Sie vor Ihrem Studium der
Restaurierung eine handwerkliche Grundausbildung als Metallbauer/in, Mechaniker/in,
Silberschmied/in oder einem verwandten Beruf erlernt. Zudem fallen Ihnen organisatorische und
administrative Arbeiten leicht und das Verfassen von Restaurierungskonzepten und -berichten, vorzugsweise in Deutsch und Englisch, ist Ihnen vertraut.
Kontaktangaben
Kunstgiesserei St.Gallen AG
Anita Mamuzić
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis: