SKR Angels

 

    Kulturerbe18

  • Buecher
  • Technisches Kulturgut
  • Polster
  • Retusche
  • Bild
  • Moebel Holz

Jobs

In dieser Rubrik werden Stellen im Bereich der Konservierung / Restaurierung angeboten.
Restauratorin / Restaurator
Kontaktangaben
Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Herzog August Bibliothek
- Verwaltung -
Lessingplatz 1
D-38304 Wolfenbüttel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
10. Jun 2019
Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie unter

https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/arbeiten-bei-der-stadt/stellenangebote/restauratorin-beziehungsweise-restaurator-mwd-im-fachbereich-papier-der-funktion-als-teamleitung-beim-historischen-archiv
Kontaktangaben
Stadt Köln
Historisches Archiv
Heumarkt 14
D-50667 Köln
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
07. Jun 2019
Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 in Wermsdorf/Sachsen, anschließend in Köln zu besetzen.

Nähere Informationen erhalten Sie über https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/arbeiten-bei-der-stadt/stellenangebote/restauratorin-beziehungsweise-restaurator-mwd-im-sachgebiet-bestandserhaltung-im-historischen-archiv-der-stadt-koeln
Kontaktangaben
Stadt Köln, Historisches Archiv
Historisches Archiv der Stadt Köln
Heumarkt 14
D-50676 Köln
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
14. Jun 2019
Die Hauptabteilung Archäologie und Museum des Amtes für Kultur Basel-Landschaft in Liestal sucht für den Bereich Archäologie und Ethnologie per 1.September 2019 oder nach Vereinbarung einen/eine Konservator/in, Restaurator/in (Ethnologie, Archäologie). Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31. August 2021 mit der Option auf Festanstellung.
Kontaktangaben
Amt für Kultur, Archäologie und Museum Baselland
ausschliesslich über das Online-Formulare via Link im PDF-Inserat oder unter www.baselland.ch/jobs an den zuständigen HR-Berater Herrn Roland Graf


https://www.baselland.ch/jobs
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
02. Jun 2019
Stellenangebot


Zwei Professor/innen Konservierung und Restaurierung von zeitgenössischer Kunst, im Schwerpunkt Medien und im Schwerpunkt Materialien zu je (60-80%)

Aufgaben

Für das Herbstsemester 2019 suchen wir zwei Kollegen/innen, die mit innovativen Ideen, Vielfältigkeit und Kreativität das bestehende Team ergänzend bereichern. Dazu gehört namentlich auch die gemeinsame, visionäre und kontinuierliche Weiterentwicklung des bestehenden Lehrcurriculums.

Profil

Masterabschluss oder gleichwertige Ausbildung in der Konservierung und Restaurierung zeitgenössischer Kunst (Schwerpunkt Medien und / oder Materialien)
Aktuelles Wissen bezüglich künstlerischer Positionen in der zeitgenössischen Kunst, eingesetzter Materialien, Technologien und aktuellen Diskursen zu Erhaltungsstrategien
Langjährige Erfahrung in der Leitung und Durchführung von Konservierungs- und Restaurierungsprojekten
Hohe Begeisterung für die Durchführung einführender und spezialisierter Lehrveranstaltungen auf Bachelor- sowie Master-Niveau
Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
Durch Publikationen dokumentierte Forschungstätigkeit
Aktiv betriebene internationale Vernetzung
Lebhaftes Interesse in Didaktik und Pädagogik für den tertiären Bereich
Gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und Französisch

Angebot

Ein innovatives Arbeitsumfeld mit einzigartiger langjähriger Erfahrung in Forschung und Lehre im Bereich der Konservierung und Restaurierung zeitgenössischer Kunst
Ausgezeichnete Infrastruktur und Ausstattung für Forschung und Lehre
Hochmotivierte Studierende
Teilzeitarbeit von 60 bis 80 % möglich
Die Anstellung erfolgt gemäss den kantonalen Richtlinien

Über uns

Die Hochschule der Künste Bern vereint eine Vielzahl von künstlerischen Disziplinen unter einem Dach. Das Angebot umfasst Studiengänge und Weiterbildungen in den Bereichen Gestaltung, Kunst, Konservierung und Restaurierung, Musik, Oper/Theater und Literatur. Die Fachgruppe Moderne Materialien und Medien des Fachbereichs Konservierung-Restaurierung widmet sich seit 1999 der Ausbildung zukünftiger Konservatorinnen-Restauratorinnen zeitgenössischer Kunst. Vor dem Hintergrund der Weiterentwicklung und dem Ausbau unserer Fachgruppe gelangen die oben erwähnten Stellen zur Ausschreibung.
Kontakt

Fragen beantwortet gerne Marc Egger, Dozent Vertiefungsrichtung Moderne Materialien und Medien, Tel. +41 31 848 38 96 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Stellen unter: www.bfh.ch/jobs oder www.be.ch/jobs
Kontaktangaben
Berner Fachhochschule / Haute école spécialisée bernoise Services
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis am 26. Mai 2019 unter dem Link "Online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren.
Bewerbung bis:
26. Mai 2019
Im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Restaurator*in (m/w/d)
Entgeltgruppe 13 TVöD
Kennziffer: SMB-KK-3-2019

für die Dauer von 12 Monaten zu besetzen.

Das Kupferstichkabinett ist mit seinen ca. 650.000 Kunstwerken und Objekten die größte und bedeutendste graphische Sammlung Deutschlands und zählt weltweit zu den vier wichtigsten Museen seiner Art. Die Sammelgebiete umfassen Zeichnungen, Druckgraphiken, Buchmalereien und gedruckte illustrierte Bücher der europäischen Schulen sowie Nordamerikas vom Mittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart.

Aufgabengebiet:

• verantwortliches Konzipieren und Durchführen von konservatorischen und restauratorischen Maßnahmen an hochempfindlichen Kunstwerken auf Papier (Zeichnung, Malerei, Collagen, Druckgraphik usw.) im Zuge der Umzugsvorbereitung umfangreicher Bestände des Kupferstichkabinetts in die neu zu errichtende Nationalgalerie20
• Untersuchen von Objekten zur Beurteilung von Degradationsprozessen sowie spezifischer Objektempfindlichkeiten
• konservatorisches Beurteilen der Transportfähigkeit
• Definieren und Umsetzen notwendiger konservatorischer Maßnahmen und Standards
• elektronisches Dokumentieren in der Museumsdatenbank MuseumPlus
• Mitarbeit bei der Konzeption und Planung des neuen Depots und der Restaurierung
• Betreuen und Koordinieren ggf. erforderlicher externer Vergaben zur Sicherung konservierungsbedürftiger Objekte für den Umzug

Anforderungen:

• abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Konservierung/Restaurierung (M.A., Master, Diplom) mit Schwerpunkt Papierrestaurierung
• herausragende Kenntnisse auf dem Gebiet der präventiven Konservierung
• ausgeprägte Fähigkeit zur Entwicklung neuer Methoden
• herausragende Kenntnisse und Erfahrungen in der Konservierung und Restaurierung von Kunstwerken auf Papier
• Bereitschaft zur Arbeit in einem interdisziplinären Team
• sehr gute Kommunikationsfähigkeit
• ausgeprägte Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
• großes Planungs- und Organisationsgeschick
• Kenntnisse im Umgang mit musealen elektronischen Dokumentationssystemen (vorzugsweise MuseumPlus)
• Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein sowie große Ausdauer und Belastbarkeit

Erwünscht:

• einschlägige ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Museumsarbeit
• sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch (in Wort und Schrift)
• sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Kunst auf Papier des 20. Jahrhunderts

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Als interdisziplinäre Kultur- und Forschungseinrichtung bietet die SPK familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Eine Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte ausschließlich in schriftlicher Form (keine Email und keine elektronischen Datenträger) unter Angabe der Kennziffer SMB-KK-3-2019 bis zum 3. Juni 2019 an:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Personalabteilung, Sachgebiet I 1 c, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin

Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Ansprechpartner/in für Fragen zum Aufgabengebiet: Herr Dietz / Frau Dr. Meyer (Tel.: 030 - 266 42 42 30 bzw. -31)

Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Emrich (Tel.: 030 - 266 41 1630)
Kontaktangaben
Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Personalabteilung, Sachgebiet I 1 c, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
03. Jun 2019
Das Kunstmuseum Basel zählt international zu den bedeutendsten Museen seiner Art. Wir suchen aufgrund der Pensionierung der Stelleninhaberin per 1. Juli 2019 für deren Nachfolger/in eine/n
Gemälderestaurator/in
100%
Kontaktangaben
Kunstmuseum Basel
elektronisch
Online-Bewerben

per Post
Kunstmuseum
Bereich Personelles
St. Alban-Graben 8
Postfach
4010 Basel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels