• Buecher
  • Technisches Kulturgut
  • Polster
  • Retusche
  • Bild
  • Moebel Holz

Jobs

In dieser Rubrik werden Stellen im Bereich der Konservierung / Restaurierung angeboten.
Universitätsbibliothek Bern (UB)

- Wir stellen die Informationsmittel für Forschung, Lehre, Studium zur Verfügung – elektronisch oder auf Papier
- Wir helfen bei einfachen wie komplexen (Fach-)Recherchen und vermitteln Informationskompetenz
- Wir bieten Unterstützung und Infrastruktur für wissenschaftliche Publikationen, Forschungs- und Projektdaten
- Wir sammeln und digitalisieren Bernisches
- Und wir sind als Universitäts- und Kantonsbibliothek für alle da

Für die konservatorische und restauratorische Betreuung von Werken aus dem historischen Bestand suchen wir per 1.1.2021 oder nach Vereinbarung eine*n Restaurator*in (50- 70%). Arbeitsplatz ist das Zentrum Historische Bestände in der Bibliothek Münstergasse, Münstergasse 61, 3011 Bern
Aufgaben

- Betreuung der historischen Kartensammlung begleitend zu Erschliessungsarbeiten
- Betreuung von Einblattsammlungen und Archivgut begleitend zu Erschliessungsarbeiten oder Leihanfragen
- Mitarbeit bei Konservierungs- und Restaurierungsmassnahmen am historischen Buchbestand
- Mitarbeit bei Atelierführungen und Präsentationen von historischen oder Sonderbeständen

Anforderungen

- Hochschulabschluss im Bereich Restaurierung/Konservierung von Grafik, Bibliotheks- und Archivgut
- Erfahrung in der Bearbeitung von Archiv- und Bibliotheksmaterial (Einzelblatt-Objekte, Bücher, fotografische Materialien, Karten)
- Breit gefächerte Materialkenntnisse bezüglich Konservierungsobjekten und Restaurierungsmaterialien, hohe Kompetenz in der Identifizierung von Druck- und Kopierverfahren sowie grafischen Techniken
- Kenntnisse oder Interesse an Abläufen und Anforderungen eines Bibliotheksbetriebes
- Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise (Dokumentation und Darstellung der eigenen Arbeit, Beratung)
- Bereitschaft zur verantwortungsbewussten Mitgestaltung des Teamklimas

Wir bieten

- Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
- Zusammenarbeit in einem Team von Restauratorinnen und Bibliothekar*innen
- Arbeitsplatz im Zentrum der Berner Altstadt

Interessiert?
Auskunft erteilt: Petra Hanschke, Leiterin Dienststelle Konservierung, Tel. 031 631 9349, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte elektronisch
bis am 31. August 2020
an:
Universitätsbibliothek Bern
Frau Susanna Schori,
Personalverantwortliche
Hochschulstrasse 6, 3012 Bern
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktangaben
Universitätsbibliothek Bern (UB)
Bewerbung bis:
31. Aug 2020
M+ is a museum dedicated to collecting, exhibiting, and interpreting visual art, design and architecture, moving image, and Hong Kong visual culture of the twentieth and twenty-first centuries. In Hong Kong’s West Kowloon Cultural District, we are building one of the largest museums of modern and contemporary visual culture in the world, with a bold ambition to establish ourselves as one of the world’s leading cultural institutions. Our aim is to create a new kind of museum that reflects our unique time and place, a museum that builds on Hong Kong’s historic balance of the local and international to define a distinctive and innovative voice for Asia’s twenty-first century.
(Candidate with less experience may be considered for the post of Senior Conservator)
Reporting to the Deputy Director, Collection & Exhibitions, the position of Head, Conservation & Research is a key leadership role and an integral part of the Collection & Exhibition Department. The Head will have strategic and operational responsibility and will work with colleagues across the museum to develop an integrated approach to conservation for the institution.

The current conservation team is comprised of professional conservators with a diverse range of specialities reflecting the broad variety of materials represented in the M+ Collections including paper, photography, painting, object, digital and installation art as well as preventive conservation.

The job holder will lead on the development of preventative and remedial conservation activities to support ambitious curatorial programmes and ensure the long-term preservation of the M+ Collections. He/she will play a vital role in institutional initiatives and research projects.

With the projected opening of the Museum in the year 2021, the current focus of the conservation team is to set on preparing the collections for display, managing all required treatments and mounting projects as well as carefully monitoring the building progress and relevant systems performance. In the coming few months, the focus of the team will shift from preparation to providing hands-on support to the installation of the collections in the galleries.

Following the museum public opening, the Head, Conservation and Research will lead the team through a transitional period, from project delivery mode to full museum operation. As the team develops further, Senior Conservators are expected to support the Head to help coordinating efforts across different disciplines.
Kontaktangaben
M+
Michelle Cheng
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
14. Aug 2020
Museumstechniker/in Schwerpunkt Multimedia- und Lichttechnik (100%)
Kontaktangaben
Museum zu Allerheiligen Schaffhausen
Elektronisch gemäss Stellenausschreibung.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis:
Die kantonalen Sammlungen Archäologie und Museum Baselland beherbergen
über zwei Millionen Objekte aus den Bereichen Archäologie, Naturgeschichte,
Europäische Ethnologie, Historische Fotografie und Kunst.
Die Hauptabteilung Archäologie und Museum des Amtes für Kultur
Basel-Landschaft in Liestal sucht per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung
eine/n
KONSERVATOR/IN_RESTAURATOR/IN
FÜR ARCHÄOLOGISCHE OBJEKTE 50
%
Die Stelle ist vorläufig befristet auf ein Jahr mit der Option auf Festanstellung.
In dieser Funktion ergänzen Sie unser Team im Konservierungslabor und tragen
zur materiellen Erhaltung der Objekte der kantonalen Sammlungen bei.
Sie restaurieren archäologische Bestände und Neufunde im Hinblick auf wissenschaftliche
Bearbeitungen und Ausstellungen. Zudem erarbeiten Sie Konzepte
zur Konservierung. Die fachkompetente Dokumentation aller
Arbeitsschritte ist Ihnen selbstverständlich. Fachliche Beratung und Mitarbeit
beim Aufbau von Ausstellungen gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die
Betreuung von Hilfskräften.
Für diese Tätigkeit bringen Sie ein Masterstudium in Konservierung-Restaurierung
oder eine gleichwertige Qualifikation mit und sind spezialisiert auf archäologische
Objekte. Im Idealfall haben Sie bereits Berufserfahrung und
besitzen auch Grundwissen zur Restaurierung ethnographischer Objekte, um
bei Bedarf unterstützend mitwirken zu können. Sie verfügen über ein breites
fachliches Interesse und grosse Motivation, das Sammlungsgut für Forschungsprojekte
und Ausstellungen einem breiten Publikum zur Verfügung
zu stellen. Zudem bringen Sie einen Führerschein der Klasse B mit.
Wenn Sie unser Team mit Engagement und Begeisterung für die Sache bereichern
wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Silvia Kalabis, Leiterin Konservierungslabor,
Tel. 061 552 44 60 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte online an den zuständigen HRBerater,
Herr Roland Graf, welcher Ihnen gerne bei allfälligen Fragen zum Bewerbungsprozess
unter Tel. 061 552 56 61 Auskunft gibt.
Bitte bewerben Sie sich online unter http://www.bl.ch/jobs über das entsprechende
Inserat.
Kontaktangaben
BKSD BL
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbung bis: