SKR Angels

 

    Kulturerbe18

Textil

Fachgruppe Textil

Textilkonservatorinnen/-restauratorinnen setzen sich für den Erhalt des textilen Kunst- und Kulturguts ein. Textilien umgeben die Menschen seit den Anfängen ihrer Geschichte. Sei es als Schutz und Umhüllung des Körpers in Form von Decken und Kleidung – Arbeitskleidung, Uniformen oder Prunkgewänder – oder als Ausstattung von Innenräumen – im Zelt, im Wohnbereich oder in Fahrzeugen. Textilien können praktischen, technischen Zwecken dienen – Seile und Taue, Filter oder Schutzanzüge – oder als repräsentative Kunstwerke – Fahnen und Bildteppiche – auftreten. Erhalten haben sich textile Objekte an ihren Ursprungsorten im öffentlichen oder privaten Umfeld wie Kirchen und deren Sakristeien, Vereinen oder Haushaltungen. Sie finden sich in Museen und Sammlungen oder an archäologischen Fundstellen. Textilien legen noch in Form kleinster Fragmente Zeugnis der menschlichen Kultur ab. Die verwendeten Werkstoffe und Techniken widerspiegeln künstlerische und technologische Errungenschaften und gesellschaftliche und wirtschaftliche Voraussetzungen.

Textilkonservierung/-restaurierung

Textilkonservatorinnen/-restauratorinnen bemühen sich um den Erhalt dieses kulturellen Erbes durch die Erforschung der angewandten Materialien und Techniken, deren Dokumentation und durch konservatorische und/oder restauratorische Massnahmen, die entsprechend dem Erhaltungszustand und der Funktion des textilen Kulturguts getroffen werden. Dabei gilt es, das textile Objekt im historischen Kontext als Ganzes zu begreifen, dessen Integrität zu berücksichtigen, weiterhin zu gewährleisten beziehungsweise für deren Gewährleistung zu sorgen und den materiellen Bestand zu erhalten.

In der Vorbereitung wie in der Durchführung von Eingriffen werden Fachleute aus verschiedenen Bereichen wie der Geschichte und Kunstgeschichte, den Naturwissenschaften oder dem Bauwesen beigezogen. Wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Konservierung und Restaurierung ist die Zusammenarbeit mit den für den Erhalt des textilen Kulturgutes Verantwortlichen, den Besitzerinnen und Besitzern aus dem öffentlichen und privaten Bereich.

Die Textilfachgruppe des SKR

Die Textilfachgruppe des SKR wurde 1991 gegründet. Mitglieder sind Konservatorinnen-Restauratorinnen SKR ®. Innerhalb der Fachgruppe finden regelmässige Treffen zum Austausch von Informationen statt, wozu auch ein interner Rundbrief dient. Es werden Weiterbildungskurse sowie ein Jahresanlass organisiert. Zu letzterem werden weitere Personen eingeladen, die sich um den Erhalt des textilen Kulturgutes bemühen.

Kontakt

Fachgruppenkoordinatorin: Iona Leroy

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zur Fachgruppe sowie zur Textilkonservierung/-restaurierung allgemein finden Sie auf unserer Website: www.textilkonservierung.ch 


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels