Retusche

Veranstaltungsübersicht

FG Medien und performative Künste: Fachgruppentreffen und Besuch im Kunsthaus Langenthal mit Führung / Groupe spécialisé SCR Médias et arts performatifs: Rencontre du groupe spécialisé et visite guidée au Kunsthaus Langenthal

Einladung der SKR-Fachgruppe Medien und performative Künste

Besuch im Kunsthaus Langenthal mit Führung durch die Ausstellung H.o.Me – Heim für obsolete Medien und erstes Treffen der Fachgruppe Medien und performative Künste

 

Liebe SKR Mitglieder

Die im vergangenen Herbst gegründete Fachgruppe Medien und performative Künste möchte Konservator*innen, Restaurator*innen und Fachleuten in verwandten Berufsfeldern eine Plattform für den interdisziplinäre Diskussionen bieten und den Erfahrungsaustausch zwischen ihren Mitgliedern fördern. Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich ein, uns am Mittwoch, 2. Juni 2021 zu einem Besuch der Ausstellung H.o.Me – Heim für obsolete Medien im Kunstmuseum Langenthal zu treffen.*

Je nach epidemiologischer Lage, einzuhaltenden Massnahmen und Witterung möchten wir uns und unsere neue Fachgruppe anschliessend bei einem gemeinsamen Apéro besser vorstellen und uns über Interessen und zukünftige Aktivitäten der Gruppe austauschen.

 

Über die Ausstellung

Der Musiker, Künstler, Ingenieur und «bricoleur universel» Flo Kaufmann (*1973, lebt und arbeitet in Solothurn) hat hunderte Geräte, Ton- und Bildträger zusammengetragen, oft als Rettung in letzter Minute. So entstand eine Gebrauchssammlung für Experimente, weder museal noch einfach nostalgisch, die nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird. Künstlerische Arbeiten von Kaufmann und anderen zeigen, wie alte Medien zu neuen Experimenten anregen. Gäste aus Kunst und Musik lassen im H.o.Me. während der Ausstellung neue Werke entstehen. Viele Geräte können auch vom Publikum ausprobiert werden: https://www.kunsthauslangenthal.ch/de/ausstellungen/aktuell.html

Termin: Mittwoch, 2. Juni 2021

Treffpunkt:
16:45 Eingang Kunstmuseum Langenthal, Marktgasse 13, 4900 Langenthal

Programm
17.00 Uhr Führung durch die Ausstellung mit Flo Kaufmann (ca. 1h)
Diskussion (falls möglich ab ca. 18.30 Uhr Apéro)

Kosten:
Führung durch die Ausstellung (SKR Mitglieder 15 CHF, Nichtmitglieder 20 CHF)

Anmeldung:
bis zum 26. Mai 2021. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist (pandemiebedingt) auf 10 Personen begrenzt.

Hygienemassnahmen :
Bei dieser Veranstaltung gilt die Maskenpflicht.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Wir sind gespannt auf unser erstes Fachgruppentreffen und freuen uns, Sie kennenzulernen.

Es grüssen herzlich

Emilie Magnin und Géraldine Feller
Koordinatorinnen Fachgruppe Medien und performative Künste

 

*Die Ausstellung im Kunsthaus Langenthal wurde für das erste Fachgruppentreffen dem ursprünglich geplanten Veranstaltungsort vorgezogen, da diese nur noch bis Ende Juni 2021 dauert. Der Besuch am SMEM in Fribourg (der aufgrund der Corona-Pandemie leider verschoben werden musste) wird im Rahmen einer weiteren Veranstaltung nachgeholt.

 

* * * * * * * * * * * * * * * * *

Invitation du groupe spécialisé SCR Médias et arts performatifs

Visite guidée de l’exposition H.o.Me – Heim für obsolete Medien au Kunsthaus Langenthal et première rencontre du groupe spécialisé 

 

Cher·es membres SCR,

Le groupe spécialisé médias et arts performatifs, fondé l'automne dernier souhaite offrir une plateforme d’échange interdisciplinaire aux conservateur·trices et à tou·te·s les professionnel·les concerné·e·s et promouvoir l'échange d’expériences entre ses membres. . À cette occasion, nous vous invitons cordialement à nous rejoindre le mercredi 2 juin 2021 pour une visite de l'exposition H.o.Me - Home for Obsolete Media au Kunsthaus Langenthal.*

En fonction de la situation épidémiologique, des mesures à observer et des conditions météorologiques, nous souhaiterions ensuite mieux nous présenter et autour d'un apéritif et échanger des vues sur les intérêts et les activités futures du groupe.

A propos de l’exposition

Flo Kaufmann (*1973, vit et travaille à Soleure), musicien, artiste, ingénieur et "bricoleur universel", possède une grande collection d'appareils, de supports de sons et d'images, souvent sauvegardés à la dernière minute. Il en résulte une collection ouverte à l'expérimentation, ni muséale ni simplement nostalgique, qui est présentée pour la première fois au public Kaufmann transformera le Kunsthaus en un laboratoire public et, avec des invités du monde de l'art et de la musique, laissera émerger de nouvelles œuvres durant l’exposition. De nombreux appareils peuvent également être essayés par le public.

https://www.kunsthauslangenthal.ch/de/ausstellungen/aktuell.html

Date:  mercredi 02 juin 2021

 

Rendez-vous:
16:45 devant l’entrée du Kunsthaus Langenthal, Marktgasse 13, 4900 Langenthal

Programme:
17:00 visite guidée de l’exposition avec Flo Kaufmann (en anglais)
discussion (si possible, apéro dès 18:30)

Coûts:
visite guidée (tarif membre SCR : CHF 15.- et non-membre : CHF 20.-) 

Inscription:
jusqu’au 26 mai 2021. Le nombre de participants est limité à 10 personnes en raison de la pandémie.

Mesures d’hygiène: 
le port du masque est obligatoire durant la visite

 

Pour toutes vos questions, n’hésitez pas à nous contacter par email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nous nous réjouissons de vous rencontrer et vous envoyons nos meilleures salutations,

Emilie Magnin et Géraldine Feller
Coordinatrices du groupe spécialisé médias et arts performatifs

 

* Nous vous proposons de visiter l'exposition au Kunsthaus Langenthal pour la première réunion de notre groupe spécialisé, car celle-ci ne durera que jusqu'à fin juin 2021. La visite initialement prévue au SMEM à Fribourg (qui a malheureusement dû être reportée en raison de la pandémie) sera rattrapée prochainement.

Mittwoch, 02. Juni 2021 - 14:00 bis 17:00
Kunstmuseum Langenthal, Marktgasse 13, 4900 Langenthal