SKR Angels

 

    Kulturerbe18

Retusche

Veranstaltungsübersicht

Fachgruppe Gemälde und Zeitgenössische Kunst: Einblick in das spannende Installationsprojekt im Kunsthaus Zürich „Installation I, II und III restauratorisch aufgearbeitet und präsentiert“

Einladung der SKR-Fachgruppe Gemälde und Zeitgenössische Kunst


Einblick in das spannende Installationsprojekt im Kunsthaus Zürich „Installation I, II und III restauratorisch aufgearbeitet und präsentiert“

Im Rahmen der Ausstellungsreihe Installation I, II und III hat das Kunsthaus Zürich verschiedene Installationen restauratorisch aufgearbeitet und präsentiert. Das Restaurierungsatelier unter der Leitung von Kerstin Mürer freut sich Erfahrungen aus diesem Projekt zu teilen. Die Restauratorinnen Eva Bartsch, Stefanie Bründler und Eléonore Bernard werden von verschiedenen Fallbeispielen (Fischli und Weiss, Dennis Oppenheim, Costa Vece…) berichten. Wir möchten ihre Beiträge zum Anlass nehmen, die komplexe Betreuung von Installationen und die Herausforderungen derer Dokumentation gemeinsam zu diskutieren.

Im Anschluss wollen wir uns zu einem gemütlichen Abendessen im Restaurant Karl der Grosse zusammenfinden. Wir freuen uns auf einen Austausch im grösseren Kreis mit bekannten wie auch neuen Gesichtern. Es besteht zudem die Gelegenheit, mögliche Vorträge, Weiterbildungen oder Ausflüge im Rahmen der Fachgruppe zu besprechen. Neben Gemälderestaurierung wollen wir auch Fragen zur Erhaltung von zeitgenössischer Kunst, modernen Materialien und Medien einbringen. Ideen und Anregungen von Euch sind sehr willkommen.

Mit besten Grüssen

Eléonore Bernard und Marco Rebel

Mittwoch, 17. April 2019 - 16:45 bis 18:45
Kunsthaus Zürich

Fachgruppe Kulturgeschichtliche Objekte: Anlass zum Thema

Versammlungen Andreas Franz
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 29

Fachgruppenanlass "historisches Leder der Schweizer Armee und alle damit verbundenen Probleme der Konservierung-Restaurierung"

Wir treffen uns am Freitag 24. Mai in Thun bei der Stiftung Historisches Material der Schweizer Armee. Die Adresse ist Schwäbis 2602 Thun.


Wir beginnen den Tag mit einem Kaffee um 9 Uhr und beginnen die Führung durch die Sammlung um 9:30 Uhr. Das Thema ist historisches Leder der Schweizer Armee und alle damit verbundenen Probleme der Konservierung-Restaurierung. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Personen begrenzt und wir teilen uns in zwei Gruppen ein welche sich zur Halbzeit abwechseln werden.

1.       Sammlung «Ausrüstung für Armeetiere und Veterinärdienst» (Rolf Grünenwald: Sattler und Verantwortlicher Fachbereich Ausrüstung für Armeetiere und Veterinärdienst)

2.       Stickstoff-Anlage, Sammlung «Schuhe und Gepäck» und Werkstäten (Antonin Tarchini: Konservator – Restaurator, Verantwortlicher Fachbereich Beleuchtungs-, Vermessungs- und Optikmaterial)

Danach essen wir um ca. 12 Uhr im Restaurant Bellevue und treffen uns am Nachmittag in der Gerberei Zeller in Steffisburg.

Jürg Zeller
Zelgstrasse 21
3612 Steffisburg

Herr Zeller gibt uns ab 14 Uhr eine Einführung in die traditionellen, pflanzlichen Gerbmethoden welche stark zur weit verbreiteten Chromgerbung von Armeeleder kontrastieren.

 

Herzliche Grüsse, FG-Koordinator Urs Lang

Freitag, 24. Mai 2019 - 09:00 bis 17:00
Stiftung Historisches Material der Schweizer Armee


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels