SKR Angels

 

    Kulturerbe18

Retusche

Veranstaltungsübersicht

Freiburg mit anderen Augen sehen. Das bauliche und das audiovisuelle Erbe

Spannende Freiburger Entdeckungstour mit Führungen auf die Stadtmauer und den Thierryturm, einem Gespräch mit Fachleuten über die Veränderungen des Stadtbildes und die Herausforderungen der Stadtentwicklung sowie kommentierte Filmwochenschauen über Alt-Freiburg.

Samstag, 31. August 2019 - 14:00 bis 19:19
Gebäude 2000, Kinosaal 2019, Université Miséricorde, Freiburg

3D-Druck in der Konservierung

Weiterbildungsangebote Iona Leroy
Gebucht: 5 | Freie Plätze: 35

Wie genau funktioniert 3D-Druck und wie kann diese Technik in der Konservierung verwendet werden?

Im Rahmen von dieser Weiterbildung wird im Sammlungszentrum am Dienstag 10. September Antwort gegeben auf diese und noch viele andere Fragen.
Maximal 40 Teilnehmer
Teilnahmegebühr: 25 CHF/Person (Nichtmitglieder 37.50)
Treffpunkt: Sammlungszentrum, Lindenmoosstrasse 1 Affoltern am Albis, um 13:30 Uhr
Anmeldeschluss: Montag 2. September

Ablauf:

  • 14:00 Uhr: Herr Roberto Liberato, Geschäftsführer von Alphacam Swiss GmbH, wird eine Einführung über 3D-Druck allgemein geben (Theorieteil)
  • 15:30 Uhr: Pause
  • 16:00 Uhr: Herr Hanno Schwarz , Uni Bern, wird anhand von Beispielen (vor allem in der archäologischen Konservierung) über die Möglichkeiten von 3D-Druck erzählen.
  • 17:00 Uhr: Ende

Zwischen den einzelnen Blöcken stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung.

Dienstag, 10. September 2019 - 13:30 bis 17:00
Sammlungszentrum, Lindenmoosstrasse 1 Affoltern am Albis

Nächste Reihe Online-Kurse des Hornemann Instituts startet am 16. September 2019

Weiterbildungsangebote Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 100

Folgende internetbasierte Lernkurse bietet das Hornemann Institut der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen im Wintersemester an (Laufzeit 16. September bis 17. November 2019): - Sicherer Umgang mit kontaminiertem Kulturgut, - Mikrobieller Befall von Kunst- und Kulturgut, - Fotografie als Werkzeug der Dokumentation und Untersuchung, - Saccharidische Bindemittel und Kleber, - Grundlagen der Holzkunde. Eigenschaften – Verwendung – Schäden – Untersuchungsmethoden erläutert am Beispiel von Eichenholz, - Schädigung von Kulturgut durch Salze, - Wie sollen wir handeln? Theorie und Ethik der Restaurierung und ihre Bedeutung für die Praxis (Teil 1-3), - Erhaltung von Wachsmoulagen, - Untersuchungen von transparenten Überzügen auf Möbeln und Holzobjekten, - Conservation of Globes, Buchung und nähere Informationen unter: https://www.hornemann-institut.de/german/fortbildung.php Ansprechpartnerin: Dr. Angela Weyer, Hornemann Institut der HAWK

Montag, 16. September 2019 bis Sonntag, 17. November 2019 00:00 - 00:00
Online Kurs

Masterclass: Photographic Materials: Identification, Care, Storage

Weiterbildungsangebote Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Do you have an interest in the preservation of 
photographic materials and photograph collections?

image001

This two - days masterclass at the Royal Netherlands Institute (KNIR) in Rome offers an in-depth introduction to the preservation of 19th and 20th-Century  photographic materials, focusing on their identification, care, handling and storage. 
Participants will have the opportunity to examine several types of photographs selected  from the reference collection of the SMP International Conservation Studio and they will learn about historic photographic prints, cased photographs, as well as the techniques for producing negatives in various different formats.  The masterclass will identify their distinguishing characteristics and will analyse the preservation issues associated with them, in addition to appropriate solutions and environmental guidelines for storage and display.

READ MORE AND SUBSCRIBE


image002

Montag, 23. September 2019 bis Dienstag, 24. September 2019 10:00 - 17:00
Royal Netherlands Institute (KNIR) in Rome

Seminar: Selbständigkeit in Konservierung-Restaurierung

Weiterbildungsangebote Andreas Franz
Gebucht: 14 | Freie Plätze: 1

Das Studium abgeschlossen und nun? Start in die Selbständigkeit....?!

Ein Seminar aus der Praxis - für die Praxis. Realitäsnah und in Gruppen nähern wir uns dem Thema Selbständigkeit in der Konservierung-Restaurierung an.

Selbständig

 

SKR Mitglieder in Ausbildung (Bedingungen siehe unten, max. 5 Plätze) verwenden den Coupon Code Stud-Selbst für den Rabatt> das Kontingent ist bereits ausgeschöpft
SKR Mitglieder und E.C.C.O. Verbandsmitglieder verwenden den Coupon Code SKR-Selbst für den reduzierten Teilnahmebeitrag

Bitte beachten:
Der Preis für "SKR Mitglieder in Ausbildung" wird NUR Teilnehmenden angeboten, die sich noch im Studium befinden (Nachweis zwingend erforderlich an a.franz(at)restaurierung.ch). Falls Sie bereits ihren Masterabschluss haben (Stichdatum 3. Oktober 2019), so können Sie vom reduzierten Preis für SKR Mitglieder profitieren, wenn davor Sie bereits SKR Mitglied in Ausbildung waren.
Teilnehmende anderer Verbände bitten wir um den Nachweis der 
 Mitgliedschaft. Kann diese nicht von uns geprüft werden, so wird der volle Teilnahmebeitrag für
 Nichtmitglieder verrechnet.

Donnerstag, 03. Oktober 2019 bis Freitag, 04. Oktober 2019 10:00 - 17:00
aaf restaurierungen gmbh / Schulungsraum Hoval AG, Feldmeilen
Seite 1/2
Start - Zurück - 1 2 - Weiter - Ende
1-5/6


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels