SKR Angels

 

    Kulturerbe18

Retusche

Veranstaltungsübersicht

Farbuntersuchungen in der Restaurierung - Methoden und ihre Kombinationsmöglichkeiten - Interpretationen

Weiterbildungsangebote Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 15

Der Workshop richtet sich an alle Auftraggeber, die im Rahmen Ihrer Arbeit am historischen Bau - Profan- oder Kirchenbau - mit Fragen zu Farbuntersuchungen konfrontiert werden, wie Architekten, Denkmalpfleger, Kunsthistoriker und Restauratoren. Der Beauftragung von Farbuntersuchungen liegen häufig falsche Vorstellungen über die Methoden, Vorgehensweisen, den möglichen Umfang und die Zielsetzung zugrunde. Missverständnisse und abweichende Ansichten hierüber können sowohl für den ausführenden Dipl.-Restaurator, als auch für den Auftraggeber ein nicht zufriedenstellendes Endergebnis zur Folge haben. Um dies zu vermeiden, sollten grundlegende Kenntnisse Voraussetzung jeder wissenschaftlichen Untersuchung sein, die wir Ihnen an die Hand geben möchten.Wir wollen Ihnen Methoden und Kombinationsmöglichkeiten und deren Grenzen vorstellen, Ihnen die Notwendigkeit richtiger Interpretationen aufzeigen und Ihnen die Möglichkeit geben, selbst einmal unter dem Mikroskop Proben zu betrachten.

Freitag, 29. März 2019 - 10:00 bis 17:00
Schulungszentrum Wasserturm Stromeyersdorf Konstanz

Fabrication de son propre Karibari

Weiterbildungsangebote Florane Gindroz Iseli
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 9

Ce stage doit permettre à des restaurateurs de fabriquer eux même leur propre Karibari selon les deux dimensions proposées (106 x 160 cm ou 65 x 85 cm - formats adaptés aux objets traditionnels occidentaux).

Montag, 08. April 2019 bis Freitag, 12. April 2019 09:00 - 17:00
Rue Neuve 2, 1400 Yverdon-les-Bains

Bern, Praxisvortrag: «Zeitgenössische Kunst in Serie: Doris Salcedos Atrabiliarios. Fallbeispiele zur Praxis und Ethik der Restaurierung»

Weiterbildungsangebote Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

Praxisvortrag von Diplom-Restauratorin Mareike Opeña (New York).

Das Thema wird über die Restauratoren-Community hinaus von Interesse sein:

«Zeitgenössische Kunst in Serie: Doris Salcedos Atrabiliarios. Fallbeispiele zur Praxis und Ethik der Restaurierung»

Donnerstag, 11. April 2019, 18.30 Uhr

Wo: Institut für Kunstgeschichte, Universität Bern, Mittelstrasse 43, Raum 124

Organisation:
Institut für Kunstgeschichte
Dr. Sarah M. Schlachetzki
Mittelstrasse 43
3012 Bern

Info:
http://www.ikg.unibe.ch/ueber_uns/aktuell/index_ger.html#atrabil
freundlich unterstützt durch den Beer-Brawand-Fonds

Donnerstag, 11. April 2019 - 18:30
Institut für Kunstgeschichte, Universität Bern, Mittelstrasse 43, Raum 124

Nächste Reihe Online-Kurse des Hornemann Instituts startet am 15. April 2019

Weiterbildungsangebote Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 10

Folgende internetbasierte Lernkurse bietet das Hornemann Institut der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen im Sommersemester an (Laufzeit 15. April - 16. Juni 2019): - Mikrobieller Befall von Kunst- und Kulturgut - Sicherer Umgang mit kontaminiertem Kulturgut - Fotografie als Werkzeug der Dokumentation und Untersuchung - Saccharidische Bindemittel und Kleber - Grundlagen der Holzkunde - Schädigung von Kulturgut durch Salze - Wie sollen wir handeln? Theorie und Ethik der Restaurierung und ihre Bedeutung für die Praxis (Teil 1) Buchung und nähere Informationen unter: https://www.hornemann-institut.de/german/fortbildung.php Ansprechpartnerin: Dr. Angela Weyer, Hornemann Institut der HAWK

Montag, 15. April 2019 bis Sonntag, 16. Juni 2019 00:00 - 00:00
Online Kurs

FOCUS: Depotplanung und Sammlungsmanagement

Weiterbildungsangebote Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 300

Bei der diesjährigen FOCUS-Veranstaltung dreht sich alles um Depotplanung und Sammlungsmanagement. Der dreitägige Fachkongress im Paulikloster in Brandenburg an der Havel widmet sich in zahlreichen Vorträgen, Erfahrungsberichten und Diskussionsformaten den Themen: ganzheitliches Projektmanagement für Neu- und Umbau bzw. Sanierungen von Sammlungsdepots, Umzugsmanagement, Logistik und Transportwesen, Sammlungsmanagement, Sicherheit, Notfall- und Risikomanagement, Schädlingsprävention, Lagertechnik, Sammlungssoftware, Inventarisierung, Raumklima, Lichtschutz, Energieeffizienz, konservatorische Aspekte, Fördermöglichkeiten sowie Betriebskonzepte.

Montag, 15. April 2019 bis Mittwoch, 17. April 2019 09:00 - 17:00
Archäologisches Landesmuseum Brandenburg in Brandenburg an der Havel (Paulikloster)
Seite 1/2
Start - Zurück - 1 2 - Weiter - Ende
1-5/6


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels