SKR Angels

 

    Kulturerbe18

Retusche

Veranstaltungsübersicht

Vignobles de Lavaux: Le paysage comme ressource

Visite exclusive du Domaine des Faverges. Rencontre dans le cadre de l'Année du patrimoine culturel 2018

Donnerstag, 30. August 2018 - 12:00 bis 18:00
Saint-Saphorin, Domaine des Faverges

Ein schwieriges Erbe - Vom Umgang mit historischen Restaurierungen

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 40

Was bedeutet es, sich im Rahmen der Konservierung von Wandmalereien mit restauratorischen Eingriffen aus dem 19. und der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts auseinanderzusetzen? Wie haben die damaligen Eingriffe die Erhaltung der Objekte beeinflusst und wie können wir die technischen und ästhetischen Entscheidungen der Vergangenheit im Lichte neuer, kritischer Restaurierungsansätze beurteilen?

Der Studientag soll den Teilnehmern die Gelegenheit bieten, sich über die methodischen und technischen Ansätze auszutauschen, die von Restauratoren und Denkmalpflegern im Umgang mit konservatorisch und ästhetisch nicht immer vertretbaren bzw. erhaltbaren Restaurierungen des 19. und 20. Jh. entwickelt wurden.

pdfFlyer_Conference_Muestairk.pdf

Donnerstag, 30. August 2018 bis Samstag, 01. September 2018 14:00 - 19:00
Kloster St. Johann in Müstair

Gotthard: Pasage und Symbol im Wandel

Exkursion im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals und des Kulturerbejahrs 2018

Freitag, 07. September 2018 - 09:30 bis 19:30
Erstfeld

Neuthal: Textile Tradition und Innovation in alten Bauten

Exklusive Besichtigung des Industrie-Ensembles Neuthal mit Führungen, Referaten und einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals und des Kulturerbejahrs 2018

Mittwoch, 12. September 2018 - 12:00 bis 19:00
Bäretswil, Industrie-Ensemble Neuthal

Wood Art Conservation 2018: Biozide und Schadstoffe in Kunst- und Kulturgütern

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: Unlimitiert

In heutigen Sammlungsbeständen und Museen befinden sich immer noch zum Teil mit Bioziden kontaminierte Kunst- und Kulturgüter. Für die in den Sammlungen tätigen Mitarbeiter können diese Objekte bei falschem Handling zu einer gesundheitlichen Gefahr werden. In der Tagung Wood Art Conservation 2018: Biozide und Schadstoffe in Kunst- und Kulturgütern vom 27.- 29. September 2018 an der Hochschule der Künste Bern wird auf bestehendem Wissen aufgebaut und neue Erkenntnisse vermittelt.

Die Tagung Wood Art Conservation 2018: Biozide und Schadstoffe in Kunst- und Kulturgütern wird durch das BFH-Zentrum Holz - Ressource und Werkstoff, die AHB Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, die HKB Hochschule der Künste Bern - Fachbereich Konservierung und Restaurierung und den SKR Schweizerischen Verband für Konservierung und Restaurierung organisiert.

Kosten:
SKR-Mitglieder Fr. 520.--  (Anmeldung bis 31.5.2018 - Early Bird)
SKR-Mitglieder Fr. 560.-- (Anmeldung bis 31.8.2018)
Normaltarif: Fr. 600.--
Studierende: Fr. 120.--

Programm und Anmeldung

 

Donnerstag, 27. September 2018 bis Samstag, 29. September 2018 08:30 - 17:00

Christoffel reloaded - Die virtuelle Wiederauferstehung des Christoffelturms beim Berner Bahnhof

Konventionelle und virtuelle Führungen mit Holografie-Brillen vermitteln auf spektakuläre Weise Wissenswertes über das mittelalterliche Bern, den Christoffelturm und die Stadtbefestigung.

Samstag, 29. September 2018 - 19:30 bis 19:30
Bern, Bahnhofsplatz

Kunst und Material: Repräsentation, Stofflichkeit, Prozesse

Call for Papers SIK-ISEA
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 100

Bildschirmfoto 2018 05 31 um 10.08.53

Kunst und Material: Repräsentation, Stofflichkeit, Prozesse

Interdisziplinäres Symposium in Zürich, Donnerstag / Freitag, 1./2. November 2018


Eine Kooperation des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) mit der
Hochschule der Künste Bern (HKB)
Leitung und Organisation: 

SIK-ISEA
PD Dr. Roger Fayet, Direktor
lic. phil. Regula Krähenbühl, Leiterin Wissenschaftsforum

HKB
Prof. Dr. Stefan Wuelfert, Leiter Fachbereich Konservierung und Restaurierung und Vizedirektor
Prof. Dr. Anne Krauter, Dozentin für Kunstgeschichte im Studiengang Konservierung und Restaurierung

Finanzielle Unterstützung:
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW

Donnerstag, 01. November 2018 bis Freitag, 02. November 2018
SIK-ISEA

Erfassung von Mengengerüsten für die Depot- und Lagertechnikplanung in Museen

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 25

Veranstaltung im Rahmen der MUTEC 2018 in Leipzig

Die Veranstaltung vermittelt, wie die Informationen vor Ort im Depot/Archiv erhoben werden und wie sie aufzubereiten sind, um für die weitere Planung zu dienen.
Welche Grundlagen sind für ein Nutzerbedarfsprgramm erforderlich.

Referent: Dr. Joachim Huber, Depotplaner
Veranstalter: Prevart GmbH
www.prevart.ch/kurse

Donnerstag, 08. November 2018 - 09:30 bis 12:00
Messe Leipzig, MUTEC

Die Rolle des Nutzers bei der Depotplanung - Erfolgsfaktoren in der Projektentwicklung

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 25

Veranstaltung im Rahmen der MUTEC 2018 in Leipzig

08. November 2018,
13:30 - 16:00
Messe Leipzig, MUTEC

Die Rolle des Nutzers bei der Depotplanung - Erfolgsfaktoren in der Projektentwicklung
Wie Sie es schaffen, dass der rote Faden zwischen Nutzer, Architekten, Planern und Ausführenden über die Dauer eines Projekts nicht abreisst.
Je besser der Nutzer vorbereitet und aufgestellt ist, desto grösser ist die Chance, dass das Resultat befriedigend ausfällt.

Referent: Dr. Joachim Huber, Depotplaner
Veranstalter: Prevart GmbH
www.prevart.ch/kurse

Donnerstag, 08. November 2018 - 13:30 bis 17:00
Messe Leipzig, MUTEC

Bergung von Kulturgut I - Struktur einer Bergung und Aufgaben eines Bergungsleiters (Leipzig, 10.11.2018)

Tagungen und Konferenzen Externe Veranstaltung
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Veranstaltung im Rahmen der MUTEC 2018 in Leipzig

Wie verläuft ein Schadensereigniss und welche Strukturen sind erkennbar? Welche Bedürfnisse hat eine betroffene Institution bei der Bergung ihrer Sammlung?
Woran muss die Person, welche die Bergung und Stabilisierung der Kulturgüter leitet in den verschiedenen Phasen denken?

Referent: Dipl. Rest FH Karin von Lerber
Veranstalter: Prevart GmbH
www.prevart.ch/kurse

Samstag, 10. November 2018 - 14:00 bis 17:00
Messe Leipzig, MUTEC
Seite 1/2
Start - Zurück - 1 2 - Weiter - Ende
1-10/13


SKR 50 Jahre Logo

SKR Angels